So einfach kann man Buchweizen keimen lassen!

So einfach kann man Buchweizen keimen lassen!
nutripassion.de

Gestatten: Denise, mit großer Begeisterung für gesunde, leckere aber auch ausgewogene Ernährung. Mit fundiertem Wissen aus meinem Biologiestudium und der Ausbildung zur Ernährungsberaterin möchte ich euch zeigen, welche Auswirkungen die Nahrung auf den Körper hat.

Lasse dich über neue Kommentare per email benachrichtigen.
Benachrichtige mich zu:
guest
14 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Bilbo Calvez

Kann jeder Buchweizen Korn zu einer Pflanze werden, oder müssen es spezielle sein und macht es Sinn, die Kernen zuerst einweichen/keimen zu lassen bevor man sie in der Erde tut? Danke für die Infos!

Zustimmung zur Datenschutzvereinbarung
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu!
nutripassion.de

Hallo Bilbo,
nein, nicht alle Körner kann man keimen lassen. Je nachdem wie sie behandelt wurden, kann es sein, dass sie nicht keimen. Ich habe bisher mit Bio-Qualität von Rapunzel und Alnatura jedoch sehr gute Erfahrungen gemacht.
Willst du Pflanzen züchten oder warum willst du sie in die Erde tun?
Ich muss zugeben, ich persönlich habe daraus noch keine Pflanzen gezüchtet, aber wenn man sie zuerst ankeimen lässt und dann in die Erde tut ist das sicherlich sinnvoll.
Viele Grüße,
Denise

Zustimmung zur Datenschutzvereinbarung
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu!
Christine Huber

Ich bin total begeistert von Buchweizen und auch diverse Sorten zu keimen!

Zustimmung zur Datenschutzvereinbarung
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu!
nutripassion.de

Sehr schön!! Das ist auch wirklich toll und gar kein Hexenwerk!
Liebe Grüße,
Denise

Zustimmung zur Datenschutzvereinbarung
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu!
llka Müller

Welcher Buchweizen keimt denn gut ? ich hab es schon probiert und da hat sich nach 2 Tagen nichts getan. Gibt es bestimmte Marken, die besser keimen ?

Zustimmung zur Datenschutzvereinbarung
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu!
nutripassion.de

Hallo liebe Ilka,
ich habe bisher sehr gute Erfahrungen mit den Buchweizenkörnern von Alnatura und von Rapunzel gemacht.
Die Umgebungstemperatur spielt auch eine wichtige Rolle. Nicht an einem Ort wo Luftzug oder zu viel Kälte ist keimen lassen.
Viel Erfolg! :)
Liebe Grüße,
Denise

Zustimmung zur Datenschutzvereinbarung
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu!
Karl Friedelt

Servus Denise, bin über Deinen Blog gestolpert. wegen Buchweizen. Verwenden den Buchweizen zum Brotbacken und in weiterer Verwendung als Backmalz (aktiv/inaktiv) da meine Frau sich Gluten frei Ernähren muss (Zöliakie) und Brot backen eine Leidenschaft von mir ist. Frage hast du Erfahrung mit „Tataren-Buchweizen“?
Ich selber bin kein gelernter Koch/Bäcker und mache das alles nur aus Freude am Handwerk und lasse andere Menschen daran teilhaben.
Vielen Dank für eine Antwort
mit freundlichen Grüssen aus dem Donautal
Karl Friedelt

Zustimmung zur Datenschutzvereinbarung
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu!
nutripassion.de

Hallo lieber Karl,
nein, tut mir leid, mit tartarem Buchweizen habe ich bisher keine Erfahrungen gemacht. Falls du damit etwas ausprobieren solltest, berichte aber sehr gerne darüber, ob er sich anders verhält und wenn ja, wie. :)
Sende liebe Grüße ans Donautal,
Denise

Zustimmung zur Datenschutzvereinbarung
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu!
Sarah Lenz

Hallo Denise,
Ich esse Buchweizen immer gekocht. Ist das kochen der gekeimten Körner auch möglich und sinnvoll?
Viele Grüße,
Sarah

Zustimmung zur Datenschutzvereinbarung
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu!
nutripassion.de

Hallo liebe Sarah, gekeimten Buchweizen kann man durchaus kochen oder backen, geht beides. Die Konistenz wird vielleicht etwas anders sein, aber ansonsten gibt es da keine Probleme. Beim Kochen bzw. Erhitzen wird er natürlich wie bei jedem anderen Lebensmittel wasserlösliche Vitamine wie z.B. Vitamin C verlieren, aber ich denke du isst ihn ja nicht wegen des Vitamin Cs, daher sehe ich das nicht als Nachteil. Ich denke für den Körper wird es einfacher sein an die Mineralstoffe zu kommen, wenn er erst gekeimt wird, daher würde ich sagen: probiere es aus und schau was dein Körper sagt:) Wenn es dir… Weiterlesen »

Zustimmung zur Datenschutzvereinbarung
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu!
Antje

Guten Tag, Denise, wird Gerste durch keimen glutenfrei? Danke für deine Antwort. Viele Grüße, Antje

Zustimmung zur Datenschutzvereinbarung
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu!
nutripassion.de

Hallo liebe Antje,
nein, leider kann man damit nicht das Gluten entfernen. Wäre schön, aber leider geht das nicht.
Viele Grüße,
Denise

Zustimmung zur Datenschutzvereinbarung
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu!
Thomas Fischer

ich habe viel Buchweizen im Garten. Kann ich die ungeschälten Körner auch keimen?

Zustimmung zur Datenschutzvereinbarung
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu!
nutripassion.de

Hallo Thomas,
Ich habe es noch nicht probiert, aber eigentlich müsste das genauso gehen. Vielleicht muss man die Körner etwas länger einweichen, aber keimen sollte der ungeschälte Buchweizen auch.
Falls du es ausprobieren solltest, berichte doch gerne mal davon.
Viele Grüße,
Denise

Zustimmung zur Datenschutzvereinbarung
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu!

© 2020 - nutripassion.de