Buchweizenbrot mit Joghurt

Buchweizenbrot mit Joghurt
Lasse dich über neue Kommentare per email benachrichtigen.
Benachrichtige mich zu:
guest
8 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Sabine

Hallöchen, habe heute das Brot mit der Variante Buchweizenmehl und Leinsamen gebacken. Das Brot schmeckt super!!
Vielen Dank für dieses wirklich einfache Rezept. :-)

Zustimmung zur Datenschutzvereinbarung
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu!
nutripassion.de

Hallo Sabine,
vielen Dank für deinen Kommentar! Es freut mich riesig, dass dir das Rezept auch so gut gefällt:)
Ein schönes Wochenende wünsche ich!

Zustimmung zur Datenschutzvereinbarung
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu!
Ute Miri

Hallo , ich habe heute auch zum ersten mal das Brot gebacken, es ist mir super gelungen , tolle Konsistenz von innen und aussen schön knusprig , allerdings fand ich das vom Geschmack her etwas zu salzig . Hatte 2 TL Salz, wie beschrieben genommen gehabt .

Zustimmung zur Datenschutzvereinbarung
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu!
nutripassion.de

Hallo liebe Ute,
vielen Dank für deinen Kommentar! Tut mir leid, dass dir das Brot zu salzig war. Salzmengen sind häufig ein Streitthema:) Aber du darfst das Salz beim nächsten Backen gerne reduzieren.
Viele liebe Grüße,
Denise

Zustimmung zur Datenschutzvereinbarung
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu!
Ute Miri

Hallo Denise , ja das werde ich beim nächsten mal auch so machen , ich werde erst mal mit 1 1/2 TL Salz anfangen , aber sonst ist das Brot echt gut geworden , hatte 120 g Leinsamen und 440 g Buchweitenmehl rein getan, dann noch 50 g Sesam :-).LG Ute

Zustimmung zur Datenschutzvereinbarung
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu!
nutripassion.de

Hallo Ute,
Das ist eine gute Idee – die Salzmenge langsam reduzieren.
Schön, das freut mich, dass das Brot sonst gut geworden ist. Dein Zusatz mit dem Sesam klingt auch super!!!
Ach, das begeistert mich immer an so „einfachen“ Rezepten: man kann mit so kleinen Veränderungen/Variationen ein neues Geschmackserlebnis herbeizaubern:)
Viel Spaß beim Genießen!
Liebe Grüße,
Denise

Zustimmung zur Datenschutzvereinbarung
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu!
B. Schulz

Hallo, ich habe heute dieses Brot gebacken und es gerade probiert. Es schmeckt sensationell, ist schön saftig und ist so einfach zu machen. Vielen Dank für das tolle Rezept

Zustimmung zur Datenschutzvereinbarung
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu!
nutripassion.de

Yaaay! Das freut mich riesig, dass das Brot so gut ankommt!!! Ich liebe es auch, weil es so super schnell geht!! :)
Vielen Dank für deinen Kommentar!!

Zustimmung zur Datenschutzvereinbarung
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu!

© 2020 - nutripassion.de