Kokosöl – gesund oder ungesund? Was ist dran am Hype?!

Kokosöl – gesund oder ungesund? Was ist dran am Hype?!

Gestatten: Denise, mit großer Begeisterung für gesunde, leckere aber auch ausgewogene Ernährung. Mit fundiertem Wissen aus meinem Biologiestudium und der Ausbildung zur Ernährungsberaterin möchte ich euch zeigen, welche Auswirkungen die Nahrung auf den Körper hat.

Kommentare

  
  1. Hallo Denis und Danke für den Beitrag. Leider konnte ich daraus immer noch nicht schliessen ob Kokosöl nun gesund oder ungesund ist, oder ob es von der Menge abhängt oder welcher Faktor das größte Problem ist.

    Die positiven Eigenschaften von Kokosöl sind ja bekannt und auch wissenschaftlich bestätigt. Mich würde deine Meinung im Einzeln interessieren.

    Grüße

    • Liebe Falea,
      vielen Dank für deinen Kommentar. Die Qualität ist in erster Linie entscheidend. Und dann natürlich aber auch die Menge, wie bei jedem anderen Lebensmittel auch. Welche Menge „zu viel“ ist, muss aber jeder für sich entscheiden.
      Ich persönlich verwende sehr gerne qualitativ hochwertiges Kokosöl in der Küche! Muss aber zugeben, dass ich immer verschiedene Öle im Haus habe und dann nach Lust und Laune entscheide welches in der jeweiligen Situation zum Einsatz kommt 🙂 Auch als Körperpflegemittel in Verbindung mit Sheabutterverwende ich es regelmäßig!
      Ich hoffe ich konnte deine Frage beantworten.
      Einen schönen Tag noch! 🙂
      Denise

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Folgende HTML-Tags und Attribute dürfen verwendet werden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

© 2017 - nutripassion.de